Unsere Hunde

Unsere Hunde

Auf unseren Reisen mit dem „Dicken“ Landcruiser begleiten uns unsere Boston Terrier – Mädels Finchen, Affi und seit 2017 auch die kleine Betty. Bei Reisen mit Hund außerhalb der EU sollte man sich immer über die Einreisebestimmung des jeweiligen Landes informieren und auch die Bestimmungen zur Wiedereinreise in die EU beachten.

Folgende Unterlagen und Nachweise haben wir, für jeden unserer Hunde, bei Reisen außerhalb der EU grundsätzlich dabei.

  • Chip (jeder Hund muss gechipt sein)
  • EU – Heimtierausweis
  • gültige Tollwutimpfung, eingetragen im Heimtierausweis
  • Tollwuttiter – Bestimmung (Labornachweis und Eintragung durch Tierarzt im Heimtierausweis)

Bei uns wurden die Unterlagen bisher nie, an irgendeiner Grenze durch Europa kontrolliert. Im schlimmsten Fall muss der Hund jedoch in Quarantäne, wenn nicht alle Unterlagen beisammen sind. Das wäre für uns, unsere Hunde und sicher auch für alle Reisenden mit Hund eine Katastrophe.